Details

Aktive Community

über 60 Mio.

Anzahl der Installationen

über 250 Mio.

Bevorzugter Service

Echtnutzerüberwachung

PicsArt hat den vollen Überblick – mit Monitis

PicsArt ist ein leistungsstarkes, kostenfreies Tool zur Bearbeitung von Fotos und für zeichnerische Arbeiten.

Die App bietet Hunderte von Bearbeitungs-Tools, mit deren Hilfe sich jedes Foto durch Effekte und Masken, Fotomanipulationen, Collagen und mehr verändern lässt. Mit den Zeichen-Tools von PicsArt lassen sich praktisch aus dem Nichts Meisterstücke zaubern. Um kreatives Arbeiten und den Inspirations-Austausch zu fördern, unterhält PicsArt ein weltweites soziales Netzwerk, das Künstler über das Teilen von Bildern, über Kunst-Wettbewerbe und das gemeinsame Bearbeiten von Werken verbindet.

Dennoch wollte PicsArt seine gesamte IT-Infrastruktur transparenter machen, um noch besser gegen Systemausfälle und Performance-Einbußen gerüstet zu sein und seinen Nutzern auch künftig das hohe Service-Level zu bieten, das sie erwarten.

Suche nach der optimalen Monitoring-Lösung

Als PicsArt begann, eine neue Monitoring-Lösung zu suchen, die den wachsenden Ansprüchen gerecht wird, gab es eine lange Liste zwingender Anforderungen. Dazu gehörte auch die Möglichkeit, die Website und Online-Applikationen ständig überwachen zu können, um Ausfälle und Performance-Schwächen schon im Vorfeld zu verhindern. Darüber hinaus sollte die Lösung Alarmmeldungen auslösen und Details zu Systemparametern, Statusmeldungen sowie internen als auch externen Aufrufen von unterschiedlichen Orten aus bereitstellen. Nach intensiver Suche und dem Prüfen unterschiedlichster Lösungen entschied sich PicsArt für Monitis, eine hoch entwickelte Cloud basierte Monitoring-Komplettlösung.


“Wir können jetzt unsere Produkt-Performance und die Erfahrungen des Endverbrauchers in Echtzeit überwachen. Das erlaubt uns, jede notwendige Verbesserung auf Tagesbasis vorzunehmen.”

Artavazd Mehrabyan,
Chief Operating Officer


Da PicsArt für die Monitis Monitoring Solution keinerlei Software kaufen oder managen musste, war das System innerhalb weniger Minuten einsatzfähig. Heute profitiert PicsArt von einem auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen, jederzeit individuell veränderbaren Dashboard, das viele wertvolle Informationen in Echtzeit liefert: die Verfügbarkeit und Antwortzeiten der Website, Serverstatus, Netzwerk-Performance und mehr. Regelmäßige Checkintervalle im Minutentakt stellen sicher, dass die IT immer im Bilde darüber ist, was der Kunde aktuell sieht. Monitis bietet PicsArt außerdem die Möglichkeit, interaktive Charts und detaillierte Reports zu erstellen und zu teilen, die alle geforderten Daten in der gewünschten Form darstellen. Dies ist ausgesprochen hilfreich, wenn beispielsweise System-Administratoren Reports für ein breites Publikum aufbereiten wollen – einschließlich IT-Managern und Vorstandsmitgliedern.

Da sämtliche Informationen praktisch sofort verfügbar sind, hat PicsArt die volle Kontrolle über alle Meldungen des Systems und erhält Benachrichtigungen ohne Zeitverzögerung. Ob per E-Mail, SMS, Twitter oder telefonisch – die IT-Abteilung wird unmittelbar informiert, um gegebenenfalls Fehler beheben zu können, noch ehe der Kunde davon etwas bemerkt. Darüber hinaus bietet Monitis anhand einer einfach nutzbaren Programmierschnittstelle und umfangreicher Dokumentation praktisch unbegrenzte Möglichkeiten, jede Art von System oder Geschäftsparameter zu überwachen.

Hohe Nutzer-Erwartungen steigern den Bedarf für CDN-Monitoring

Nach den Erhebungen von Kissmetrics erwarten 47 Prozent der Verbraucher, dass sich eine Seite innerhalb von zwei Sekunden aufbaut. Benötigt eine Website drei Sekunden oder länger, klicken 40 Prozent der Nutzer weiter. Um die Erwartungen seines weltweiten Kundenstammes zu erfüllen, setzt PicsArt deshalb auf das Prinzip des Content Delivery Networking (CDN).

CDN ist eine Technologie, die Content-Kopien in verschiedenen Data Centern rund um die Welt ablegt. Laut Webopedia leitet CDN die Anfrage eines Nutzers nach einer Website, die Teil eines Content Delivery Networks ist, an einen Server weiter, der geographisch am nächsten liegt. Dadurch beschleunigt das System die Auslieferung des Contents und verbessert so das Erlebnis des Nutzers. Dies spielt eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, den Nutzer zu halten, und es ist ein Maßstab, den Google für das Ranking von Websites nutzt.


“Indem wir ein klareres Bild von unserem Netzwerk haben, sind wir in der Lage, unsere IT-Infrastruktur – die zentrale Voraussetzung für unser Geschäft – reibungslos zu betreiben.”

Artavazd Mehrabyan
Chief Operating Officer


Wegen dieser einzigartigen Mechanik der CDN-Technologie brauchte PicsArt eine Lösung, die das Systemverhalten und die Netzwerke in vielen Ländern überwachen kann. Dafür schickt das Monitis HTTP / HTTPS Monitoring in regelmäßigen Abständen und von verschiedenen Orten rund um den Globus Anfragen an die Website, um Verfügbarkeit und Antwortzeiten sowohl der Website als auch der externen Infrastruktur zu messen. Denn diese sind für den Nutzer am ehesten wahrnehmbar und daher besonders kritisch. Denn diese sind für den Nutzer am ehesten wahrnehmbar und daher besonders kritisch. Dieses Verfahren kann PicsArt für bestimmte Locations initiieren und hat zusätzlich die Möglichkeit, alle Server und Websites auf einer einzigen Karte zu sehen. Das ist besonders wichtig für CDN-Nutzer und Unternehmen mit vielen Büros wie PicsArt.

Mit Monitis bleibt PicsArt auch künftig auf unterschiedlichsten Endgeräten der „One-stop-Shop“ für jegliche Anforderung an Fotobearbeitung und Zeichnung. Durch den ständigen detaillierten Überblick über sein gesamtes, weit verzweigtes Netzwerk ist PicsArt nicht nur in der Lage, seinen Kundenstamm mit Millionen von Künstlern zu begeistern, sondern auch neue Nutzer rund um den Globus zu gewinnen.

200.000+ vertrauen darauf

200.000+ Unternehmen weltweit vertrauen den Dienstleistungen von Monitis

Registrieren Sie sich noch heute für Monitis

Sie wollen nicht mehr so viele Dinge mit lauter verschiedenen Tools verwalten?
Vereinfachen Sie Ihre Aufgaben mit unserer All-in-One Monitoring-Lösung.

Erste Schritte - 15 Tage-umfassende Testversion

Keine Kreditkarte erforderlich. Wählen Sie nach der Testversion einen kostenlosen oder einen Premium-Plan!